Meine Coachinghaltung

Wertschätzung, Empathie, Neugierde und Vertrauen in die Fähigkeiten meiner Klienten sind die Basis meiner Arbeit und Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching. Ich lasse mich von dem Gedanken leiten, dass jeder Mensch so wie er ist, OK ist. Somit akzeptiere ich andere Einstellungen und versuche nicht, Klienten nach meinen Vorstellungen zu ändern.

Jeder Mensch ist zudem für sein Fühlen, Denken, Verhalten und Handeln selbst verantwortlich. Änderungen, welche der Kunde für sich wünscht, können deshalb nur von ihm/ihr selber eingeleitet und weiterverfolgt werden.

Aus meiner Sicht besitzt jeder Mensch unschätzbare und wertvolle Ressourcen in sich. Motivation und innere Zufriedenheit sind dabei Voraussetzung, diese Ressourcen zu aktivieren. Dafür sind wiederum Wertschätzung und Akzeptanz für das Individuum meinerseits wichtig.

Gegenseitiger Respekt und eine Diskussion auf Augenhöhe sind für mich zudem Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Begleitung. Sie als Kunde sind der Experte für Ihr Leben - ich bin der Prozessbegleiter mit möglichen Rollen wie Coach, Beraterin oder Trainerin.

Durch kreative Fragestellungen und dem Einsatz geeigneter Tools und Werkzeuge unterstütze ich Sie, eigene eingefahrene Verhaltensmuster zu durchbrechen, Selbstreflexion zu betreiben und sich so in eine von Ihnen gewünschte Richtung zu verändern. 

In meinen Begleitungen nehme ich ausserdem Rücksicht auf die Überzeugung, dass ein Mensch immer eine Einheit ist aus Körper, Geist und Seele. Alle drei Bereiche sind unweigerlich miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig.

Isabelle Menzi

Coaching & Training

info@isabelle-menzi.ch

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf für ein unverbindliches Erstgespräch oder eine

konkrete Offertanfrage.

© 2018 Isabelle Menzi

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,