Führungscoaching für Politiker

"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst!" Augustinus

Mit der Übernahme eines Exekutivamtes übernehmen Sie automatisch eine Managementfunktion. Je nach Grösse und Organisation der Gemeinde wird diese Führung unterschiedlich gehandhabt. Zentral für einen Exekutivpolitiker bleibt aber in jedem Fall die strategische Führung. Dies bedeutet die Entwicklung langfristiger Ziele, woraus Planungs- und Entscheidungsvorschläge abgeleitet werden. Diese dienen danach als Vorgabe für das operative Handeln.

Damit Sie Ihre Führungsrolle erfolgreich ausüben können, benötigen Sie innere Stabilität und Stärke. Ebenso benötigen Sie eine gewisse Distanz und den Blick auf das Ganze, um Entscheide strategischer Art zu fällen. 

Führungsstärke bedeutet weiter auch immer eine gewisse Kompromissbereitschaft. Andere Meinungen sollen mit einbezogen und richtig eingeordnet werden. 

 

In meinen Begleitungen biete ich Ihnen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen eigenes (oder anderes) Verhalten und Entscheide einzuordnen und besser damit umzugehen

Vergessen sollten Sie aber keinesfalls die eigene Life-Balance. Nur wenn Sie Ihre persönlichen Energietankstellen kennen und diese zu nutzen wissen, bleiben Sie physisch und psychisch gesund.

Werden Sie zur besten Führungsperson, die Sie sein können - aber als der Mensch, der Sie sind.

Als Politiker erhalten Sie wenig und wenn, dann sehr verzerrtes Feedback. In meinen 1:1 Sitzungen gebe ich ehrliche, aber konstruktive Rückmeldungen. Daraus ergeben sich Möglichkeiten Ihre Persönlichkeit zu stärken. Sie gewinnen an Profil und Glaubwürdigkeit.

In einem Einzelsetting arbeite ich mit Ihnen als Coach und Sparring-Partner an verschiedenen Fragestellungen.

 

Folgende Themenfelder rücken dabei in den Fokus:

Rollenausübung als Politiker

  • Was wollen Sie erreichen und was und wer unterstützt Sie dabei?

  • Welche Rollenkonflikte erleben Sie in Ihrem Alltag und wie gehen Sie damit um (Fremdbild vs. Selbstbild)?

  • Wie können Sie Ihre eigene Meinung besser einbringen und sich im Gremium durchsetzen?

  • Wie grenzen Sie sich und Ihr Privatleben ab?

  • Wie stellen Sie eine gute Life-Balance sicher? 

  • Wie gehen Sie mit der hohen Erwartungshaltung um?

  • etc.

Reflektieren eigenes Führungsverhalten

  • Welchen Führungsstil üben Sie aus? (Fremdbild vs. Selbstbild)

  • Wie setzen Sie wertschätzende Führung im Alltag um?

  • Wie hätte ich mich in bestimmten Situationen anders verhalten können?

  • Wie kann ich durch eigenes Verhalten, schwierige Situationen entschärfen?

  • Wie gehe ich mit konträren Meinungen um?

  • etc.

Persönliches Profil entwickeln

  • Was sind meine Werte und wie gebe ich Ihnen Raum?

  • Welche Grundhaltung prägt mich und was bedeutet dies für mein Amt?

  • Welche Stärken zeichnen mich aus und wie bringe ich diese ein?

  • Wie gehe ich mit den verschiedenen Anspruchsgruppen um?

  • Wie erfülle ich meine eigenen Erwartungen?

  • etc.

Isabelle Menzi

Coaching & Training

info@isabelle-menzi.ch

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf für ein unverbindliches Erstgespräch oder eine

konkrete Offertanfrage.

© 2018 Isabelle Menzi

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,